Angebote zu "Muss" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Wer geradeaus fährt, muss betrunken sein - Moto...
Aktuell
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine turbulente Reise durch Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan Ein liebenswürdiger Mini-Van und ein dreimonatiges Abenteuer durch Zentralasien Kirgistan, Tadschikistan, Usbekistan: Gemeinsam mit einem per Kleinanzeige in Bischkek erstandenen japanischen Bus brechen Vanessa Scharsching und Christian Biemann auf zu einer Reise abseits der Touristenpfade, bei der sich Hirten in Hochseekapitäne verwandeln und Nudeln mit Zyanid gewürzt werden. Die beiden Reisenden begeben sich auf Spurensuche nach Jelzins Vorliebe für Alkohol, sie entdecken das Ziegenpolo für sich und werden Opfer eines missglückten Brautklaus. Ständig wechselnd zwischen Kühlwasserblues und Fahrtwind-Euphorie, stolpern sie von einem Abenteuer ins nächste und werden immer wieder von der einnehmenden Gastfreundschaft der einheimischen Bevölkerung aufgefangen. Eine mitreißende und humorvoll geschilderte Fahrt durch karge Steppenlandschaften, mächtige Gebirgszüge und traumhafte Städte auf der Seidenstraße, auf der die beiden fast so etwas wie eine zweite Heimat finden. Autorin: Vanessa Scharsching (Autor) Softcover 272 Seiten Format: 136 x 210 mm ISBN 978-3-95728-388-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Amorph Monster-Krimi 1 - Stoßangriff der Tentak...
3,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Amorph ist da - das E-Magazin, das die Tentakel- und Nonhuman-Phantasien des 21. Jahrhunderts mit dem Groschenheft-Flair der Siebziger Jahre verbindet! Bizarre Verwandlungen, ungeheuerliche Begierden, die Verführungskraft monströser Liebhaber - zum Schwerpunktthema Science-Fiction/Weltraumungeheuer lauern in dieser Ausgabe vier saftig-pralle Geschichten: Fleischwogend, besetzt mit feinfühligen Tentakeln, imstande, jede Form anzunehmen ... Die unwiderstehliche Anziehungskraft der Formwandler macht Menschen hörig - als Opfer ihrer parasitären Brut. Und ausgerechnet Joe Palmers muss Nachtdienst haben, als der 'Stossangriff der Tentakelteufel' beginnt ... Rob und Karl konkurrieren - um die Kontrolle über das Frachtraumschiff 'Trampess', und das schöne Besatzungsmitglied Suna. Wer beseitigt wen? Oder haben sie die Rechnung ohne etwas gemacht, das längst im eigenen Schiff lauert, an Bord gekommen als ... 'Das Mitbringsel'? Lynn Ferguson schätzt sich glücklich, nach einer Autopanne das Haus im Wald zu finden. Besitzerin Jenna gewährt ihr Zuflucht vor dem Unwetter, das inzwischen tobt - und entführt sie in ein Labyrinth tabuloser Leidenschaft. Doch als Wirklichkeit und Phantasie, Sinnesrausch und Entsetzen immer mehr verschmelzen, begreift Lynn, dass im 'Haus der tausend Augen' Alptraum und Ekstase dicht beieinander liegen ... Ein steuerlos treibendes Raumschiff verspricht immer ein gutes Prisengeld. Für eine schöne Astronautin hält es vielleicht mehr bereit, sei es Wollust oder Schrecken - denn etwas wartet in der Dunkelheit ... Nostalgie und Postmoderne in unheiliger Verbindung - denn was damals Zukunft war, ist heute ... nun, eben heute! Doch Vorsicht! Ob frivole Satire oder makabre Vision, düster-fiebrig gestaltet - schonungslos geschildert sind diese Stories nichts für schwache Nerven! Oder, wie früher eindeutige Kleinanzeigen warben: 'Nur für Kenner', und: 'Ein Leckerbissen für Feinschmecker!' Highlights include: Ein trashkundiges Vorwort zum Heftchen-Horror der 70er Jahre Ein essayistisches Nachwort zum Frauenbild in der Trivialliteratur der Zeit Kleines Glossar der Polpulärkultur der 70er

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Remix
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alltag, Rausch, Fernsehen, Pop, Liebe & das Gegenteil, Produkte & Personen, Welt sind die Themen, denen sich Benjamin von Stuckrad-Barre in Reportagen, Porträts, Kurzgeschichten, Pamphleten, Glossen, Kleinanzeigen und Lexikoneinträgen annimmt - mal streng unsachlich, mal nüchtern, hier liebevoll, dort vorlaut. Manche Artikel sind zuerst in Magazinen und Zeitungen erschienen, doch »Remix« heißt natürlich: Texte nicht nur zweitverwertet, sondern überarbeitet (Single-edits, Maxi-Versionen), nachgebessert (Sound! Rhythmus! Refrains!), geschliffen, veredelt. »Remix« ist eine kompakte Best-of-Sammlung, die jedoch allenfalls eine Zwischenbilanz darstellt. Seine Fortsetzung findet das Werk in »Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft - Remix 2« (2004) und 'Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal hinlegen - Remix 3' (2018).»Für Journalistenschüler und ihre Lehrer lässt sich jedenfalls kein schöneres Geschenk denken als >Remix<, eine Sammlung der glanzvollsten Artikel Stuckrad-Barres.« taz

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot